Headerbild-4

aquabasilea
informiert

News

Wellness &
Spa

Termin buchen

100%
Erlebnis

Events

Das perfekte
Geschenk

Gutscheine

Massagen im aquabasilea

Berührungen, die Körper, Geist und Seele bewegen.

 

Heutzutage steigt mit einem stressigen Alltag für viele die tägliche Belastung.

 

Benötigte Ruhe- und Entspannungspausen für Körper und Geist helfen dabei, den Stressfaktor zu mindern und die geistige Gesundheit aufrecht zu erhalten. Massagen sind dafür ideal geeignet.

 

Bei einer Massage geschehen mehrere Dinge gleichzeitig: Der Kreislauf wird angeregt, die Sauerstoff- sowie die Nährstoffzufuhr der Körperzellen wird verbessert und der Abfluss der Lymphe wird stimuliert. Zudem lassen sich gezielt Muskelverspannungen, Schmerzen und Beschwerden bei regelmäßiger Anwendung lindern. Darüber hinaus sind Massagen auch für die Seele äußerst wohltuend. Spannungen und Ängste werden abgebaut und das allgemeine Wohlbefinden wird gesteigert.


Lava Shell Massage

Herkunft: südpazifischer Raum

 

Wohltuend, effektiv, verspannungslösend, selbstwärmend & völlig natürlich. Die exotische Massage mit wärmenden, geschliffenen Venusmuscheln fördert den Stressabbau und sorgt durch das Lockern der Muskeln für Tiefenentspannung. Die warmen und glatten Muscheln gleiten mit unterschiedlichem Druck über den Körper und lassen Sie wie auf einer warmen Wolke in eine tiefe Entspannung schweben. Dabei kann der Therapeut das Massagewerkzeug mit verschiedensten Techniken einsetzen und damit tiefe Muskelpartien behandeln.

 

Während der Massage wird mit den Muscheln auf folgende Bereiche gezielt eingegangen: Handflächen, Arme, Beine, Füsse, Hals und Nacken, Schultern und die gesamte Rückseite. Auch das Gesicht wird mit seinen über 60 Muskeln gezielt behandelt. Jeder Muskel, Knoten und Stresspunkt wird bearbeitet und weitestgehend gelöst. Somit kann die Energie wieder fliessen. Körper und Seele kommen ins Gleichgewicht.

 

Diese intensiv wirksame Massage hilft bei ersten Verspannungsproblemen sowie bei Spannungskopfschmerzen. Auch nach einem Büroalltag und den damit verbunden Haltungsverspannungen ist diese Behandlung eine wahre Wohltat.

 

Wählen Sie zwischen:

  • 25 Minuten: CHF 60.–
  • 50 Minuten: CHF 110.–

 

Jetzt Termin buchen

Bambus Massage

Herkunft: Asien

 

Bei der Bambus-Massage handelt es sich um eine beeindruckende, zutiefst entspannende Massage mit Bambusstäben, die die Energie des Bambus mit einem besonders tiefgehenden Entspannungserlebnis vereint.

 

Sie hat ihren Ursprung im tropischen und asiatischen Raum. Dort ist Bambus Sinnbild für Anmut und Stärke und symbolisiert Lebensenergie, Wohlstand, ewige Jugend, Langlebigkeit und Frieden.

 

Verschieden grosse Bambusstäbe lösen durch unterschiedliche Massagetechniken und effizient eingesetzter Körperarbeit auch die tiefer sitzenden Verspannungen. Einzelne Körperpartien werden durch Reiben, Rollen, Drücken und Klopfen mittels der Stäbe massiert. Dabei wird die natürliche Energie des Bambus an Körper, Geist und Seele weitergegeben.

 

Durch die unterschiedlichen Grössen der verwendeten Bambusstäbe kann jede Körperpartie individuell behandelt werden. Die Stäbe werden vorab erwärmt und auch die Haut wird mit einem pflegenden, ätherischen Öl verwöhnt und so auf die Massage vorbereitet. Während der Massage gibt dieses Massagewerkzeug die Wärme gleichmässig an den Körper ab, sorgt dadurch für ein wohlig warmes, entspannendes Gefühl und verstärkt die positiven Wirkungen der Massage.

 

Zudem lösen sich lokale Verspannungen, das Gewebe wird gründlich stimuliert und die Durchblutung wird ebenfalls kräftig angeregt. Das wiederum unterstützt den Lymphfluss und es wird ein Drainageeffekt erreicht. Je nach Intensität und Temperatur bewirken die Sticks eine effiziente Muskel- und Bindegewebemassage. Die Haut wird geglättet und gestrafft.

 

Auch die Sinneswahrnehmung wird während dieser aussergewöhnlichen und exotischen Massage erheblich stimuliert. Die natürliche energetische Eigenschaft des Bambus berührt Körper, Geist und Seele gleichermassen.

 

Wählen Sie zwischen:

  • Bambus-Massage ca. 50 Minuten: CHF 110.–
  • Bambus-Ritual inkl. Peeling ca. 80 Minuten: CHF 180.–

 

Jetzt Termin buchen

Fussmassage

Nach einem wohltuendem Fussbad und einem anregenden Fusspeeling folgt eine entspannende Fussmassage. Ihr Energiefluss im Körper wird positiv beeinflusst, Ihre Muskulatur gelöst und Ihr Wohlbefinden gesteigert.

 

Ihre Auswahl:

  • 50 Minuten: CHF 110.–

 

Jetzt Termin buchen

Hot Stone

Herkunft: asiatischer, pazifischer und amerikanischer Raum

 

Bereits vor mehr als 2000 Jahren wussten die Menschen in vielen Kulturen schon um die wohltuende und heilende Wirkung der warmen und kalten Steine. Die Verbindung von Wärme- und Kältereizen, einer Massage und Ölen, die auch in der Aromatherapie eingesetzt werden, spricht Körper, Geist und Sinne an - das Geheimnis einer jeder guten Wellnessanwendung.

 

Die Hot Stone Massage ist eine sehr alte traditionelle Form der Massage. Basis sind die heissen Steine, die auf ca. 55 - 60 °C in warmem Wasser aufgeheizt werden. Verwendet werden nur Basaltsteine, da sie aufgrund ihres vulkanischen Ursprungs ausgezeichnete Wärmespeicher sind. Diese Basaltsteine sind flach, da sie durch Wasser abgewaschen wurden. Die scharfen Kanten sind dabei erodiert und nun zur sanften Behandlung rund. Die heissen Steine werden dabei nicht nur auf den Körper aufgelegt, sie dienen auch als Massagewerkzeug.

 

Eine Durchwärmphase leitet die Massage ein, bei der auf Ihrem Körper als auch darunter warme Steine platziert werden. Anschliessend erleben Sie die eigentliche Massage. Dabei kommen die heissen Steine als Massagehilfsmittel in unterschiedlichen Formen und Gewichten zum Einsatz. Es werden gezielt ganz kleine Kieselsteinen zwischen den Fusszehen, als auch grösseren Steine auf starken Muskelpartien platziert und mit den verschiedenen Rundungen der Steine wird massiert. Dabei kommen Sie in den Genuss von Massageölen, die auch in der Aromatherapie eingesetzt werden. Ein absolutes Muss ist die Ruhephase nach der Behandlung. Der wohltuende Effekt der Massage wird durch das Auflegen der Steine nachhaltig verstärkt.

 

Die Wärme der heissen Steine verstärkt die Wirkung der eigentlichen Massage und intensiviert sie. Eine Tiefenentspannung ist der positive Nebeneffekt. Die Gefässtätigkeit wird umfassend angeregt, der Stoffwechsel gesteigert und dem Herz-Kreislauf-System wird ein regelrechter Schub verliehen. Die Zellen werden durch die angeregte Blutzirkulation mit Sauerstoff angereichert und der Lymphfluss verbessert, Schlacken werden entsprechend abtransportiert.

 

Die Massage kann durch die tiefe Entspannung zu Müdigkeit und Erschöpfung führen. Das ist jedoch nur eine vorübergehende Phase. Darüber hinaus folgt eine energiegeladene Phase voller Vitalität.

 

Die Hot Stone Massage ist kraftvoll und intensiv, obwohl sie zeitgleich tiefenentspannend und vitalisierend wirkt - eine Kombination, die diese Massage von vielen anderen unterscheidet und heraushebt.

 

Wählen Sie zwischen:

  • Rücken ca. 50 Minuten: CHF 110.–
  • Körper ca. 80 Minuten: CHF 180.–

 

Jetzt Termin buchen

Klassische Massagen

Unter dem Begriff „Massage“ versteht man eine mechanische, meist manuelle, Beeinflussung der Haut, des tieferliegenden Gewebes und der Muskulatur. Die klassische Massage ist die am häufigste angewendete Form der Massage und wird überwiegend zur Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen des Bewegungsapparats eingesetzt.

 

Massieren ist weltweit eine der ältesten Behandlungsmethoden, die sich bereits in chinesischen Schriften aus dem Jahr 2600 v. Chr. und in der indischen Heilkunst wiederfindet.

 

Während des Mittelalters gerieten die Massagemethoden teilweise in Vergessenheit. Erst im 16. Jahrhundert setzte der französische Chirurg Ambroise Paré (1510-1590) wieder Massagen zur Rehabilitation nach Operationen ein und etablierte die Behandlung auf diese Weise erneut in der Medizin.

 

Der schwedische Masseur Pehr Henrik Ling (1776-1839) gilt als einer der Väter der heutigen klassisch-westlichen Massagen. Die klassische Massage wird deshalb auch als schwedische Massage bezeichnet. In Lings Aufzeichnungen fanden sich auch Hinweise auf verschiedene Massagegriffe. Diese wurden später von dem holländischen Arzt Johan Georg Mezger (1839-1909) und dem deutschen Orthopäden Albert Hoffa (1859-1907) aufgegriffen, die daraus die heute gebräuchlichen Massagegriffe der klassischen Massage entwickelten.

 

Die klassische Massage ist heute die am häufigsten angewendete manuelle Therapieform.

 

Wählen Sie zwischen:

  • 25 Minuten: CHF 60.–
  • 50 Minuten: CHF 110.–
  • 80 Minuten: CHF 180.–

 

Jetzt Termin buchen

Kräuterstempel Massage

Herkunft: Fernost

 

Warme Öle und kräftige Massagegriffe, sanfter Stempel-Druck und duftende Kräuteressenzen: Die Faszination der heilenden Kräuterstempelmassage ergibt sich aus den verschiedenen Mitteln und Techniken, die sie auf wunderbare Weise miteinander vereint. Das Ergebnis ist eine wohltuende Behandlung, die sich positiv auf den gesamten Organismus auswirkt. Stress und Sorgen verschwinden im warmen Kräuterdampf, der seine umfassende Wirkung noch lange nach der Behandlung zeigt.

 

Die Kräuterstempelmassage zählt in verschiedenen fernöstlichen Kulturkreisen zu den traditionellen Heilmethoden. Die Anwendung mit in Wasserdampf erhitzten Kräutersäckchen hat eine Jahrtausend alte Tradition.

 

Bei der Massage selbst können ganz unterschiedliche Griffe und Techniken miteinander kombiniert werden. Dabei wechselt der Massagetherapeut zwischen verschiedenen Massagegriffen und Stempelungen mit dem Kräutersäckchen, welche einen kurzen und intensiven Wärmereiz auf der Haut auslösen. Diese Kombination ist es, die das gesamte Gewebe durchblutet, Muskeln lockert und für ein rundum positives Körpergefühl sorgt.

 

Aus diesem Grund wird die Kräuterstempelmassage beispielsweise auch zur Linderung von Schmerzen und Beschwerden des Bewegungsapparates empfohlen. Warme Öle oder Wasserdampf sorgen für zusätzliche Entspannung und die exotischen Kräuter wirken mit ihrem unwiderstehlichen Duft gleich auf zweierlei Weise:

 

Über die Atemwege werden die Dämpfe aufgenommen und direkt ans Nervensystem übermittelt, wo sie je nach Inhalt der Kräuterstempel anregend oder entspannend wirken und das innere Wohlbefinden steigern. Die Massage wirkt ebenfalls haut- und gewebestraffend. Durch den heissen Wasserdampf bzw. das warme Öl dringen die Wirkstoffe der Kräuter durch den Stoffbeutel zur Haut durch, wo sie direkt aufgenommen werden können.

 

Ebenfalls zu erwähnen ist die ganzheitliche Wirkung der Kräuterstempelmassage: In verschiedenen Kulturkreisen wird ihr eine energetisch ausgleichende, lösende Wirkung nachgesagt, die nicht nur die körperliche, sondern auch die geistig-mentale Ebene berücksichtigt. So kommen bei der Kräuterstempelmassage gleich eine ganze Reihe verschiedener wohltuender Effekte zum Tragen, die in Kombination ein besonders weites Wirkungsspektrum abdecken.

 

Einige der ihr zugeschriebenen Effekte werden Sie schon bei der ersten Behandlung am eigenen Leib spüren.

 

Wählen Sie zwischen:

  • Rücken ca. 50 Minuten: CHF 110.–
  • Körper ca. 80 Minuten: CHF 180.–

 

Jetzt Termin buchen

Lomi Lomi

Herkunft: Hawaii

 

lomi = kneten oder drücken (die Verdoppelung verstärkt diese Bedeutung)

nui = groß, wichtig oder einzigartig

Lomi Lomi Nui = "einzigartiges starkes Kneten"

 

Bei Lomi Lomi Nui, auch Lomi Lomi genannt, handelt es sich um eine traditionelle hawaiianische Massageform. Sie ähnelt in ihrer Ursprungsform eher therapeutischer Körperarbeit, als einer Massage und behandelt nicht nur den Körper, sondern auch die Seele.

 

Lomi Lomi kommt aus der traditionellen Heilkunst Hawaii`s und war Bestandteil der dortigen Naturheilkunde, insbesondere der Kräuterheilkunde, die von schamanischen Heilern ausgeübt wurde. Sie war somit Teil bei der Behandlung von Krankheiten, als auch von Ritualen, beispielsweise der Priesterweihe. Jeder Heiler entwickelte seinen eigenen Massagestil gemäss der familiären Tradition und Überlieferung, so dass es auch auf Hawaii nie nur einen "echten" Lomi-Stil gegeben hat.

 

Bei dieser Massage wird viel Öl verwendet. Der Behandler arbeitet nicht nur mit den Händen, sondern mit dem gesamten Unterarm einschliesslich der Ellenbogen. Die Bewegungen sind grundsätzlich fliessend und leicht schaukelnd, wobei die "echte" Behandlung von hawaiischer Musik und Gesängen begleitet wird, zu denen sich der Masseur im Rhythmus rund um den Massagetisch bewegt.

Die Massage kann auch innerhalb einer Behandlung in ihrer Stärke variieren. So kann sie sehr sanft und beruhigend sein, aber auch in den Schmerz gehend, um tiefliegende Spannungen aufzulösen. Die Behandlung beginnt mit dem Rücken, der nach schamanischer Sichtweise der Ort der Vergangenheit ist. Im Anschluss wird der vordere Teil des Körpers bearbeitet, wobei der Bauch als Ort der Gefühle und der Erinnerungen gilt.

 

Die Massage löst Blockaden auf körperlicher und seelischer Ebene und stellt die Harmonie von Körper, Geist und Seele wieder her.

 

Wählen Sie zwischen:

  • Körper ca. 50 Minuten: CHF 110.–
  • Körper ca. 80 Minuten: CHF 180.–
  • Körper inkl. Peeling ca. 110 Minuten: CHF 210.–

 

Jetzt Termin buchen

Thai Massage

Herkunft: Indien, später Thailand

 

Trotz des verwendeten Begriffes „Massage“ handelt es sich bei der Thai Massage nicht um eine Massage im klassischen Sinne. Die ursprüngliche Thaimassage Nuad Phaen Boran ist eine Massagekunst, deren Ursprünge weit zurückreichen. Ihr Begründer, Dr. Jivaka Kumar Bhaccha, Leibarzt der indischen Königsfamilie und Freund des Buddha, wendete diese Massagekunst bereits vor mehr als 2500 Jahren an. Später wurde diese Massageform auch in Thailand verbreitet und von den Mönchen gepflegt und weiterentwickelt. Die Energie, die durch den Körper fliesst (Prana, Chi oder Life Force) sowie die Energieleitbahnen (Meridiane, Nadis oder Sen Sib) stehen bei dieser Massage im Vordergrund.

 

Die traditionelle Thaimassage (Nuad Phaen Boran) ist wie bei den meisten fernöstlichen Techniken eine Methode, bei der es um das Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele geht. Es geht darum, den Körper zu harmonisieren. Bei dieser Massage arbeitet der Masseur entlang der Energiebahnen, der Meridiane. Denn nur wenn die Lebensenergie frei fliessen kann, lassen sich Blockaden lösen und Körper, Geist und Seele werden eins.

 

Bei einer Thaimassage wird sowohl der energetische, als auch der physische Teil des Körpers einbezogen. Die Reihenfolge ist dabei Fuss bis Kopf. Der Körper wird genau in dieser Reihenfolge von dem Therapeuten durch verschiedene Techniken bewegt, gelockert und gedehnt.

 

Bei der traditionellen Thaimassage liegen Sie auf einer entsprechenden, etwas dickeren Matte auf dem Boden, da der Therapeut seinen ganzen Körper zur Massage einsetzt. Darüber hinaus werden unterschiedlich intensive Streckungen und Haltungen angewendet. Abwechselnd wird mit den Handflächen, Finger, Ellenbogen, Unterarme, Knie und Beine Druck auf bestimmte Bereiche des Körpers ausgeführt.

 

Ziele der Thaimassage

 

Auf der physischen Ebene:

• Reduzierung der Muskelspannung

• Sehr effektiv im Falle von chronischen Spannungen und Kontrakturen

• Belebt den Stoffwechsel

• Entspannung des Körpers im Allgemeinen

• Beruhigt Kopf-, Nacken-, Rücken- und Schulterschmerzen

 

In der geistigen und emotionalen Ebene:

• Hilft unterdrückte Gefühle zu lösen

• Erholt das innere Gleichgewicht

• Hilfe bei der Rückkehr zu einem Zustand der Ruhe

• Löscht Empfindungen wie Schwere, Depression, Müdigkeit

• Fördert einen Zustand von Ruhe und Freude

 

Wählen Sie zwischen:

  • 50 Minuten: CHF 110.–
  • 80 Minuten: CHF 180.–

 

Jetzt Termin buchen

Sie haben Fragen?


Unsere Highlights

Die Wasserwelt

Das aquabasilea Erlebnisbad in Pratteln bei Basel bringt jede Menge Spass auf 7 Wasserrrutschen auf 824 Meter Gesamtlänge.

 

Mehr erfahren

Schwimmen-Headerbild-4

Fitness im aquabasilea

Kraft- und Ausdauertraining in einzigartiger Atmosphäre – Vorbei sind die Zeiten, da ein Fitnessstudio nur ein Raum voller Hanteln und Gewichte war.

 

Mehr erfahren

Fitness-Headerbild-2

Geniessen Sie Ihren Aufenthalt im aquabasilea Hamam

Für Entspannung und Wohlbefinden pur sorgt das harmonische Zusammenspiel von Wärme, Feuchtigkeit, Schaum, Düften und Berührungen.

 

Mehr erfahren

Wellness-Headerbild-4

Day Spa im aquabasilea

Nehmen Sie sich Ihre ganz persönliche Auszeit und erleben Sie wohltuenden Abstand vom Alltag. Allein, zu zweit oder mit der Familie.

 

Mehr erfahren

Schwimmen-Headerbild-2


Unsere Freunde bei Facebook